SCHREIBERTREFF
Noch kein Mitglied?
Dann werde doch eines - ganz bequem, einfach und kostenlos registrieren

SCHREIBERTREFF

GRÜSS EUCH , 'Liebe Tastentalente und Buchstabeninhalierer!!! Wir freuen uns,dass du unseren SCHREIBERTREFF besuchst. Viel Spaß und Herzliche Grüße - Das Administratorenteam!
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 In letzter Sekunde für die Liebe- AnTom

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
schreiber_fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 05.01.14

BeitragThema: In letzter Sekunde für die Liebe- AnTom   Do März 27 2014, 16:27

das Eingangsposting lautete :

Hey Leute Very Happy
In letzter Zeit habe ich ja immer mehr von euren schönen Geschichten gelesen und mittlerweile hat mich das Schreibfieber auch gepackt.
Ich dachte mir ich bring meine Idee auch einfach mal aufs Blatt.Wahrscheinlich wird es auch keine allzu lange Geschichte, aber ich hoffe des stört euch nicht.Also schon mal im Voraus das wird meine erste Geschichte sein und deswegen wahrscheinlich nicht ganz so Perfekt.Deshalb würde ich mich sehr freuen wenn ich von euch Tipps und Anregungen bekomme um meine Story zu verbessern. Falls sie euch nicht gefällt sagt bescheid dann würde ich jeder Zeit aufhören.Also los...



Teil 1

4 Wochen sind jetzt seid der gemeinsamen Nacht von Tom und Anna vergangen. Tom hat in der Früh darauf wieder seine kalte Art des Geschäftsführers aufgesetzt und Anna unmissverständlich klar gemacht, dass es ein Fehler war und nichts zu bedeuten hat. Kurz drauf war er einfach aus dem Hotelzimmer abgehauen und hat die verzweifelte Frau alleine gelassen. Diese saß noch lange auf dem Bett und verstand die Welt nicht mehr. "Du bist so blöd Broda,zu denken ,dass er sich in dich verliebt hat und die ihn ändern kannst. Dieser I.diot ist einfach ein hoffnungsloser Fall." Weinend brach sie dann zusammen und schlief irgendwann erschöpft ein. Tom war während dessen auf den Weg in die Firma um sich abzulenken. Dabei kreisten ihm immer wieder die Bilder durch den Kopf die er doch so gerne vergessen will. "Wie schön sie doch aussah und wie gut sie roch. Sie zu berühren war einfach... Ah Tom es hat doch keinen Sinn. Wir beide werden eh nie eine Zukunft haben",sagte er immer zu sich selbst. Er war fest davon überzeugt, dass die Liebe zu Anna nicht möglich war, da er damit Seine verstorbene Frau verrät. Aber ist es überhaupt Liebe zu Anna? Immer wieder geisterte diese Frage und Bilder der Nacht durch seinen Kopf. Sein Entschluss stand aber auf jedenfall fest. Er muss sich von ihr vernhalten um sein Herz zu beschützen.

Die Wochen danach waren sehr schwer für die verletzte Frau, da Tom sich wieder in seinem alten Leben, der Arbeit und in der Beziehung zur Carla versteckt hatte. Oft hatte Anna noch das Gespräch zu ihm gesucht, doch er blieb hart und zeigte ihr immer wieder nur die kalte Schulter. Auch Tom fiel es nicht immer leicht und er kam sehr oft an seine Grenzen, wenn Anna wieder mit Tränen in den Aufen vor ihm stand, doch es war die einzigste Möglichkeit für ihn und wie er dachte auch für Anna um glücklich zu sein. Ein Monat war jetzt seit dem vergangen und Anna ging es immer noch sehr schlecht, wenn sie bei der Arbeit gedanken verloren hoch schaute und dabei immer durch die Glaswand den kalten Blick von Tom sah,zerbach es ihr immer wieder das Herz. Sie hoffte sehr, dass sich langsam wieder alles beruhigt und sie über den jugen Geschäftsführer hinweg kommt. Da wusste sie aber noch nicht ,dass alles noch viel schlimmer wird.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Carla3939

avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 09.05.13

BeitragThema: Re: In letzter Sekunde für die Liebe- AnTom   Mo Jun 02 2014, 17:50

huhu     Schreiberfan,Wo bist du??????????? ich warte doch schon so lange auf dich  schmoll .Bitte schreib doch weiter,ich hoffe es geht dir gut. Liebe Grüße Carla

_________________
"Jemand der einem nicht nur das Leben rettet sondern auch die liebe." -Anna, über Tom
Nach oben Nach unten
schreiber_fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 05.01.14

BeitragThema: Re: In letzter Sekunde für die Liebe- AnTom   Mo Jun 02 2014, 18:22

Hey carla. Tut mir schrecklich Leid aber ich hab gerade einfach gar keine zeit weiter zu schreiben und zu dem funktioniert mein Internet gerade des öfteren nicht.mir geht es natürlich gut. Muss ja. Ich hoffe dir auch.

Liebe grüße schreiber_fan

PS: ich hoffe die nächste woche noch weiter zuschreiben. Meine Geschichte is auf jeden Fall noch nicht vorbei Smile
Nach oben Nach unten
Carla3939

avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 09.05.13

BeitragThema: Re: In letzter Sekunde für die Liebe- AnTom   Di Jun 03 2014, 17:05

Schön das es dir gut geht,ist ja kein Ding ich warte ganz geduldig  Smile .Mir geht es auch ganz gut. Ich wünsche dir genau soviel Sonne wie hier gerade ist.Bis dann Carla  Wink

_________________
"Jemand der einem nicht nur das Leben rettet sondern auch die liebe." -Anna, über Tom
Nach oben Nach unten
Sonnenschein
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 10.06.12

BeitragThema: Re: In letzter Sekunde für die Liebe- AnTom   Fr Jun 06 2014, 23:14

Hey!

Toll das du dich dazu entschlossen hast vom passiven Part zusätzlich in den aktiven zu wechseln super 

Ich hab mich jetzt auch durch deine Geschichte gelesen. readcoffee 
Ich bin nicht so die geniale Kommentatorin, deshalb sage ich es einfach:" Ich finde die Idee und die Geschichte toll" Very Happy

Allerdings solltest du aufpassen, dass du nicht, wie Katha schon gesagt hat, die Zeiten mischt und am Ende der Sätze einen Punkt machst, das erleichtert das lesen. Meistens setzt du die Punkte bzw. anderen Satzzeichen sowieso, aber manchmal geht das in den direkten Reden der Charaktere halt unter. Und auch wenn das jetzt sehr besserwisserisch klingt, aber du solltest darauf achten, die Sätze etwas besser auszuformulieren, denn deine Sätze klingen oftmals leider mehr nach einer Inhaltsangabe bzw. einer Abschrift einer saloppen sprachlichen Äußerung. Ich weiß, dass klingt jetzt sehr nach Oberlehrer und Schule, aber es ist nur ein gut gemeinter Ratschlag.

In diesem Sinne freue ich mich schon auf eine Fortsetzung!

Liebe Grüße
Tastentante Smile
Nach oben Nach unten
http://schreibertreff.forumkostenlos.com
schreiber_fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 05.01.14

BeitragThema: Re: In letzter Sekunde für die Liebe- AnTom   Mo Jun 09 2014, 22:02

Hey Leute Very Happy
also erstmal wieder ein riesen großes Entschuldigung, aber ich habe gerade weder die richtigen Ideen noch die Zeit um weiter zu schreiben.
Und morgen fahr ich dann auch noch für die nächste Woche weg und habe kein Internet.
Macht euch keine Sorgen es geht auf jedenfall weiter. Irgendwann.
Ich hoffe es ich bekomme bald wieder Ideen und es geht schnell weiter aber ich kann nichts garantieren.

Tastentante es freut mich mal wieder einen neuen Leser bekommen zu haben. Es freut mich dass du mir hilfst meine Geschichte besser zu schreiben. Ich werde auch alles geben deine Tipps zu befolgen, aber ich kann natürlich nicht garantieren,dass ich es schaffe. Grammatik und Zeichensetzung und sonder gleichen ist einfach nicht ganz mein Gebiet. Es würde mich freuen, wenn du mir weiterhin noch sagen könntest,falls dir irgendwas nicht passt.

Naja schöne warme Woche noch an alle und hoffentlich bis bald.

Lg. schreiber_fan Very Happy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: In letzter Sekunde für die Liebe- AnTom   

Nach oben Nach unten
 
In letzter Sekunde für die Liebe- AnTom
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
SCHREIBERTREFF :: KREATIVES SCHREIBEN :: Fanfiktion-
Gehe zu: